Zurück

Aluminium, Edelstahl und Co.

Verteilung der Produktion K2 Systems

Modernes Supply Chain

K2 Systems entwickelt am Standort Renningen seine Produkte selbst und auch ein Großteil der Komponenten, die vertrieben werden und Systembestandteile sind, werden in Deutschland hergestellt.

Das Unternehmen lässt hauptsächlich in Deutschland und seinen europäischen Nachbarländern nach Zeichnung fertigen. Damit sind die meisten der Komponenten "Made in Germany" oder "Made in Europe".

Diese Produktionsform beschleunigt die Beschaffungsprozesse und garantiert die hoch angesetzten Qualitätsmaßstäbe von K2 Systems. Die langfristigen Lieferantenbeziehungen, die zu engen Geschäftspartnern werden, runden diese nachhaltige Beschaffungsstrategie ab.

Aluminium und Edelstahl

Unsere Komponenten bestehen in den meisten Fällen aus Edelstählen oder Aluminium. Auch Kunststoffe werden eingesetzt, stets nach dem Grundsatz, die Materialien entsprechend ihrer Vorteile einzusetzen. 

Einige tausend Tonnen Aluminium werden in mittelständischen und mittel-europäischen Aluminiumextrusionswerken hergestellt. Sie stellen meist die Basis unserer Montagesysteme dar. Eine stetig auf die Marktbedürfnisse abgestimmte, effiziente Bevorratung garantiert K2 Systems schnelle Lieferzeiten.

Lager K2 Systems

Nachgehakt: Schnelle Lieferzeiten gehören zu unserem Service

„Derzeit haben wir in Renningen rund 780 Artikel auf Lager. Bestellungen unserer Standardkomponenten innerhalb Europas, die bis 10 Uhr eingehen, verschicken wir in den meisten Fällen noch am selben Tag, damit unsere Kunden die Ware schnell auf der Baustelle haben“, so Marcel Grilo, Leiter Supply Chain Management.

Die montagefreundlichen Sets, die auf der Baustelle die Komponentenanzahl reduzieren, werden durch das eigene Montageteam am Standort Renningen sowie durch gemeinnützige Werkstätten in großen Stückzahlen montiert. Auch Montage- und Klebearbeiten, beispielsweise für die MK2, erledigen die Werkstätten, deren Partnerschaft uns sehr am Herzen liegt. 

Stöbern Sie hier in einem aktuellen Pressebericht.

 

Sie wollen noch mehr erfahren?


Weitere Informationen zu Aluminium finden Sie bei der Sapa Group und unter der Aluminum Association, die in einem tollen Video die Vielfalt des Aluminiums verdeutlicht (zum Video).
Einen guten Überblick über Edelstahl finden Sie bei der Informationsstelle Edelstahl.

Zurück

Zurück

Diese Seite verwendet Cookies um Ihnen eine bessere Benutzererfahrung zu bieten. Weitere Informationen