Zurück

Base Update Version 2.0.1.0

Anwendung der neuen Funktion für den ersten und letzten Sparren
Screenshot Abstand Sparren

Erster und letzter Sparren bzw. Pfette jetzt einstellbar

Für Sparren- und Pfettendächer haben Sie nun die Möglichkeit die Abstände des ersten und letzten Sparrens bzw. Pfette zu den Dachrändern anzugeben. Sie können unabhängig voneinander Werte eintragen. Dies sind dann auch die ersten Sparren bzw. Pfetten, die für die Dachbefestigungen genutzt werden können. 

Dies wird auch entsprechend im PDF-Montageplan markiert. 

Screenshot abwechselnde Befestigungspunkte mit Solarbefestiger und Stockschrauben

Neue Kopierfunktion für Dächer und Module

Dächer oder Modulfelder können direkt kopiert werden. Das spart enorm Zeit bei Projekten mit vielen ähnlichen Dächern oder Planungsflächen. Es ist vor Allem sinnvoll, wenn es mehrere ähnliche Dächer oder große Flächen für viele gleiche Modulfelder gibt.

Screenshot Ballastausgabe in Steinen

Ballastplanung mit Steinen

Ab sofort wird Ihre Ballastplanung mit Steinen nicht nur bei den Ergebnissen angezeigt. Der Ballastierungsplan als Excel-Datei und der PDF-Bericht geben nun auch die Anzahl der Steine mit dem indivudellen Gewicht direkt aus sofern dies bei den Ergebnissen aktiviert wurde.
Somit haben Sie ein einfaches Werkzeug für eine einfache Ballastplatzierung direkt zum Ausdrucken für die Baustelle. 

Screenshot vollflächiges Modulfeld bearbeiten

Vollflächige Modulfelder jetzt editierbar

Vollflächige Modulfelder können von jetzt an auch nachträglich in ihren Dimensionen editiert werden. Dazu muss der Editieren-Button bei den Werkzeugen unter „Entwurf“ einmalig angewählt werden, um das Modulfeld zur Bearbeitung freizugeben. 

Illustration Allgemeine Nutzungsbedingungen

Änderung Allgemeine Nutzungsbedingungen

 

Mit dem Update 2.0.1.0 sind unsere aktualisierten Allgemeinen Nutzungsbedingungen V2 0719 (Stand Mai 2019) für K2 Base gültig. Diese können Sie hier herunterladen. Sollten Sie Fragen dazu haben, können Sie sich jederzeit an uns wenden.

Weitere Verbesserungen

  • S-Dome V:  Wartungsgänge sind nun seltener mit hereinragenden Montageschienen belegt. Dies wurde durch eine Optimierung der Schienenplatzierung erreicht.
  • Alternierende Befestigungspunkte jetzt möglich bei…
    • Stockschrauben
    • Solarbefestigern
  • Dachhaken: 2-lagige Systeme mit vertikaler Modulausrichtung (Portrait) können nun auch an der langen Seite geklemmt werden.
  • Blechfalzeindeckungen: Neue Blechfalzklemmen verfügbar
    • S-5! E-Mini-FL Standing Seam Clamp
    • S-5! Z-Mini-FL Round Seam Clamp
    • Single Snap Seam Clamp CF:x
    • Solid Snap Seam Clamp CF:x
 

Zurück

Zurück

Diese Seite verwendet Cookies um Ihnen eine bessere Benutzererfahrung zu bieten. Weitere Informationen