Zurück

Everest Solar Systems heißt ab 2021 K2 Systems

Everest Solar Systems, K2 Systems, USA, Mexiko, Namensänderung, eine globale Marke, we are K2, #wearek2

Ab Januar 2021 die globale Marke für Montagesysteme

Zum Jahreswechsel 2020/21 ändert der 2012 gegründete Standort im amerikanischen Kalifornien seinen Namen von „Everest Solar Systems“ in „K2 Systems“.

 

Aufgrund markenrechtlicher Beschränkungen ist die namentliche Angleichung erst jetzt möglich geworden. Damit firmieren alle K2 Standorte auf der Welt unter dem gleichen Namen und mit einer globalen Marke für montagefreundliche Befestigungssysteme.

 

K2 Systems steht für Technik ‘Made in Germany’ gepaart mit lokalem Know-how im Bau- und Erneuerbaren Energiesektor. Darüber hinaus profitieren unsere Kunden von einem kompetenten technischen Support und praktischen digitalen Services.

 

«Can't wait to be a single brand worldwide!»

Unsere beiden CEOs Katharina David und Andrew Neshat geben Einblicke in die Unternehmensgeschichte und die jetzt endlich mögliche Zusammenführung der beiden Marken.

«Great memories come into my mind!»

Die beiden CEOs erzählen im zweiten Teil von ihrer ersten Begegnung auf der amerikanischen Intersolar vor über neun Jahren.

«Great thing to be a part of!»

Zum Erfolgsrezept gehören u. a. der tolle Teamspirit, die gemeinsamen Werte und die enge, vertrauensvolle Zusammenarbeit, um die besten Produkte und Services anbieten zu können.

«K2 is our parent company with a fantastic way of collaboration»

Im vierten Video berichten die beiden, wie sie mit Hilfe des persönlichen Austauschs über die Jahre eine gemeinsame Kultur aufgebaut haben.

«German engineering with local adaptions»

Entscheidend ist auch die gemeinsame Produktentwicklung, in die lokales Know-how ebenso mit einfließt, wie die schnelle, agile Arbeitsweise der Teams.

 

Zurück

Zurück