Zurück

Größte PV-Anlage auf einem englischen Einkaufszentrum eröffnet

Größte PV-Anlage auf einem englischen Einkaufszentrum
K2 Systems und EvoEnergy haben eine große PV-Anlage für das "White Rose" Einkaufszentrum in Leeds entwickelt und aufgebaut (Quelle: EvoEnergy)

WISSENSWERTES ZUR ANLAGE

  • Erbaut: September 2017
  • Modulanzahl: 2.902
  • Leistung: 783 kWp
  • Standort: West Yorkshire, England
  • Systemlösung: Triangle System + Ultralight + Light SolidRail
  • Jahresleistung: 681,794 kWh
  • Jährliche CO2 Ersparnis: 239,691
  • Partner: EvoEnergy

In enger Zusammenarbeit mit EvoEnergy hat K2 Solar Mounting Solutions eine projektspezifische Unterkonstruktion entwickelt, um die Dächer des Einkaufszentrums "Landsec's White Rose" in Leeds mit einer 783 kWp starken PV-Anlage auszustatten. Es ist die größte Solaranlage auf einem englischen Einkaufszentrum! 

Die speziellen Aluminiumrahmen (Triangle system) wurden mit der K2 Kalzip Klemme K2 Kalzip Klemme, auf dem Dachblech befestigt sowie mit der Ultralight SolidRail als Basisschiene und der Light SolidRail als Modultragschiene aufgeständert. Mit Hilfe der K2 Add-Ons wurden die Module an den Schienen befestigt. Dadurch wurden die Module abgestützt und die Klemmung an der langen Seite und die Landscape Orientierung waren möglich.

Es wird erwartet, dass die Anlage mehr als 680 MWh pro Jahr produziert. Damit deckt sie rund 39% des täglichen Bedarfs des Einkaufszentrum ab, das vor allem für die Innen- und Außenbeleuchtung, die Klimaanlage sowie für die Luftversorgung Energie benötigt. Das "White Rose" Einkaufszentrum wird so bereits im ersten Jahr seine CO2-Bilanz um 240 Tonnen (Netzintensität 2017) reduzieren. Das entspricht ungefähr der Menge von 40 Autos, die nicht mehr auf der Straße fahren würden.

In der Studie "Evo Energy’s White Rose Shopping Centre Case Study" erfahren Sie mehr.

 

"Die besondere Herausforderung bei diesem Projekt war die Installation von Modulen, die nach Süden ausgerichtet sind und eine 15° Aufständerung aufweisen sowie die Berücksichtigung der Ost-West Krümmung des Daches. Wir haben die Fläche in kleine Abschnitte geteilt, um die Dachkrümmung besser berücksichtigen zu können," sagt Ben Gosling, Technischer Leiter bei K2 Solar Mounting Solutions, der englischen Tochter von K2 Systems.

Unser Team unterstützt auch Sie gerne bei Ihrem nächsten Projekt. Rufen Sie uns einfach an!

Zurück

Zurück

Diese Seite verwendet Cookies um Ihnen eine bessere Benutzererfahrung zu bieten. Weitere Informationen