Zurück

MiniRail System hat die ETN-Zertifizierung

Die Tests werden vom CSTB (Centre Scientifique et Technique du Bâtiment) und die ETN-Zertifizierung vom Bureau ALPES CONTROLES durchgeführt.

ETN - Enquête de technique nouvelle

Das Kurzschienensystem MiniRail System hat die ETN erhalten. Die Zertifizierung gilt für das gesamte MiniRail-System mit den folgenden Modulen:

  • Axitec Axi Premium AC-xxxM/156-60S, 300 W-320 W
  • Hanwha QCells Q Peak Duo G5, 315W - 330 W
  • Recom Sillia 60Mxxx, 265 W - 290 W
  • Sunpower E20-327-COM , 327 W
  • Suntech STPxxx-20/ Wfw, 265W - 295 W

 

In Frankreich wird eine zehnjährige Versicherung benötigt, die auf der Norm DTU 40.35 basiert (Domaine Technique d’Utilisation). Die DTU sieht jedoch keine Regelungen für eine Befestigung einer PV-Anlage, wie das MiniRail System auf dem Trapezblech, vor. 

 

Mit Hilfe der ETN-Zertifizierung  und den verschiedenen Prüfungen kann die Norm DTU 40.35 vervollständigt werden. Die ETN ist durch das ALPES CONTROLES Bureau ausgestellt und beruht auf mehreren mechanischen Belastungstests (u. a. Druck, Vakuum), die am CSTB durchgeführt wurden. Mit der ETN-Zertifizierung erfüllt damit das MiniRail System für Trapezblechdächer eine konforme DTU Befestigung. 

 

 

Weitere Montagesysteme mit einer ETN sind das SpeedRail System und das MultiRail System

 

Zurück

Zurück

Diese Seite verwendet Cookies um Ihnen eine bessere Benutzererfahrung zu bieten. Weitere Informationen