MiniRail System

Das MiniRail Montagesystem für Photovoltaikanlagen ist speziell für Trapezblechdächer entwickelt worden und besticht durch seine Universalität und Einfachheit. Wenige Komponenten – all-in-a-box – ermöglichen einfache Wechsel der Modulorientierung. 

  • Innovatives Kurzschienensystem, das statisch optimiert sowie schnell und einfach zu montieren ist
  • Universelle Modulklemmung und universelle Modulausrichtung möglich
  • 5° Aufständerung mit MiniFive: Deutlich mehr Ertrag durch verbesserte Hinterlüftung und optimierte Einstrahlungswinkel 
  • Hohe Planungssicherheit, optimiert für Lager und Transport

  • Symbol Flachdach
  • Symbol Trapezblech
  • Symbol Sandwich-Trapezblech
  • Symbol Palettenware

5° Aufständerung mit MiniFive

Deutlich mehr Ertrag durch… 

 

  • Verbesserte Hinterlüftung 
  • Optimierte Einstrahlungswinkel
  • Bessere Modulleistung 

Modulorientierung

Das MiniRail System ermöglicht Portrait- und Landscape-Montage als Rastermontage durch die um 90° drehbare universelle Modulklemme MiniClamp.

Das komplette Montagesystem auf einer Palette

Die kompakten Dimensionen des MiniRail Systems ermöglichen sehr kleine Packmaße und geringes Gewicht. Somit sind nahezu alle Transportmittel zu geringen Kosten möglich und man ist nicht auf große aufwendige Transportmittel angewiesen. 
Das System besteht tatsächlich nur aus fünf Komponenten und ist somit beim Auspacken sehr übersichtlich. 

Referenzen

MiniRail Komponenten

Downloads

in den jeweiligen Sprachen verfügbar 

Produktdatenblatt und Broschüren

Montageanleitungen und Checklisten

Zertifikate und Ausschreibungstexte

Dokumenttyp
MCS-Zertifikat  IK0182 04
Ausschreibungstext  MiniRail
Ausschreibungstext  MiniRail mit MiniFive

Videos

Technische Daten

 
MiniRail System
Anwendungsbereich

Schrägdächer mit Trapezblech oder Sandwich-Paneele Dachneigung: 5 - 75°

Befestigungsart / Dachanbindung

Verschraubung in der Dacheindeckung mit gewindeformenden Dünnblechschrauben

Voraussetzungen

  • Blechstärken: ≥ 0,5 mm (Stahl und Aluminium)
  • Sandwich-Paneele: Freigabe des ­Herstellers erforderlich
  • Sickenbreite: Mindestens 22 mm *
  • Hochsickenabstand: 101 - 350 mm ­ab­hängig von Sickenbreite
  • Ebene Auflage um das Bohrloch: Ø ≥ 20 mm
  • Rahmenhöhe Module: 30 - 50 mm
Modulorientierung

Vertikal oder horizontal

Material

Aluminium (EN AW-6063 T66 / EN AW- 6082 T6); EPDM

Maße MiniRail B × H × L [mm]

78,2 × 23 × 385

Aufständerung mit MiniFive

ca. 5°

MiniRail System
Anwendungsbereich

Schrägdächer mit Trapezblech oder Sandwich-Paneele Dachneigung: 5 - 75°

Befestigungsart / Dachanbindung

Verschraubung in der Dacheindeckung mit gewindeformenden Dünnblechschrauben

Voraussetzungen

  • Blechstärken: ≥ 0,5 mm (Stahl und Aluminium)
  • Sandwich-Paneele: Freigabe des ­Herstellers erforderlich
  • Sickenbreite: Mindestens 22 mm *
  • Hochsickenabstand: 101 - 350 mm ­ab­hängig von Sickenbreite
  • Ebene Auflage um das Bohrloch: Ø ≥ 20 mm
  • Rahmenhöhe Module: 30 - 50 mm
Modulorientierung

Vertikal oder horizontal

Material

Aluminium (EN AW-6063 T66 / EN AW- 6082 T6); EPDM

Maße MiniRail B × H × L [mm]

78,2 × 23 × 385

Aufständerung mit MiniFive

ca. 5°

* Das projektspezifische Mindestmaß für die Hochsickenbreite wird im Base On Report ausgegeben. 

Bemaßungsschema MiniRail

Bemaßungsschema MultiRail

B = Breite / H = Höhe / L = Länge