S-Rock 15° Flachdach-System

Schnelle single-seitige Aufständerungslösung

 

Sparen Sie wertvolle Arbeitszeit, Transportgewicht und Volumen. Bei diesem System wurden alle Aspekte hinsichtlich Vorbereitung und Handhabung optimiert. Man spart bis zu 30 % Montagezeit. 
Ergebnis ist ein zukunftsweisendes Flachdach-Montagesystem, das die Weiterentwicklungen am Markt bestimmen wird. Alle Komponenten lassen sich auf Paletten transportieren.

  • Extrem schnell und einfach in der Montage
  • Ein Bauteil mit integrierter Ballastaufnahme und Kabelmanagementlösung
  • Keine zusätzliche Vormontage
  • Eine Klemme, die universell für alle Module einsetzbar ist
  • Aerodynamisch optimiert und im Windkanal getestet

  • Symbol Flachdach
  • Symbol einseitige Orientierung
  • Symbol Palettenware

Base On: Montagesystem online planen

Richtungsweisende Planung mit Satellitenbildern, grafischen Werkzeugen und detaillierten Projektplänen. 

Hier finden Sie alle Vorteile des Base On auf einen Blick.

Produkt-Merkmale

Komponenten S-Rock 15° System

Referenzen

Downloads S-Rock

Dokumenttyp
Produkt­datenblatt
Deutsch
Englisch
Französisch
Italienisch
Portugiesisch
Spanisch
Broschüre  Flachdach-Systeme
Deutsch
Englisch
Französisch
Italienisch
Polnisch  (Kurzversion)
Portugiesisch
Spanisch
Zubehör  Flachdach
Deutsch
Englisch
Französisch
Italienisch
Portugiesisch
Spanisch
Checkliste  Flachdach
Deutsch
Englisch
Französisch
Italienisch
Spanisch
Montageanleitung
Deutsch
Englisch
Polnisch
Ungarisch
Zertifikat  Statische Untersuchung
Deutsch
Englisch
Gutachten Windlasten
Deutsch
Englisch

Videos

Modulfreigaben Flachdach-Systeme

Unsere Flachdach-Systeme erfordern eine Klemmung an der kurzen Seite der Module. Auf der folgenden Seite finden Sie eine Liste der kompatiblen Module. 
Sollte Ihr Modul auf dieser Liste fehlen, fragen Sie bei uns bitte an unter +49 (0)7159-42059-0 oder per E-Mail unter info@k2-systems.com.

Technische Daten

Seitenansicht S-Rock System
 
S-Rock 15°
Anwendungsbereich

Flachdächer <5° mit Folien- und Bitumeneindeckung oder Beton

Befestigungsart / Dachverbindung

Auflage mit evtl. Ballastierung; keine Dachdurchdringung

Voraussetzungen

Zulässige Modulmaße (L×B×H): 1638-1685 × 982-1001 × 30-50mm

Technische Besonderheiten

  • Thermische Trennung nach 8 Modulen nebeneinander bzw. hintereinander
  • Mindestabstand zum Dachrand 700mm (350mm zu anderen Störkörpern)
  • Reihenabstand fix: ca. 1,7/1,6m
Neigungswinkel

15°

Material

  • Aluminium: S-Rock, Windbreaker (EN AW-5754 H22/H32) + Modulklemmen (EN AW-6063 T66)
  • Bautenschutzmatte mit/ohne Alu-Kaschierung (PUR-gebundenes Gummigranulat)
  • Kleinteile: Edelstahl A2-70
S-Rock 15°
Anwendungsbereich

Flachdächer <5° mit Folien- und Bitumeneindeckung oder Beton

Befestigungsart / Dachverbindung

Auflage mit evtl. Ballastierung; keine Dachdurchdringung

Voraussetzungen

Zulässige Modulmaße (L×B×H): 1638-1685 × 982-1001 × 30-50mm

Technische Besonderheiten

  • Thermische Trennung nach 8 Modulen nebeneinander bzw. hintereinander
  • Mindestabstand zum Dachrand 700mm (350mm zu anderen Störkörpern)
  • Reihenabstand fix: ca. 1,7/1,6m
Neigungswinkel

15°

Material

  • Aluminium: S-Rock, Windbreaker (EN AW-5754 H22/H32) + Modulklemmen (EN AW-6063 T66)
  • Bautenschutzmatte mit/ohne Alu-Kaschierung (PUR-gebundenes Gummigranulat)
  • Kleinteile: Edelstahl A2-70

Hinweis

Die vorliegende Darstellung des S-Rocks 15° (mit einem Reihenabstand von 1,76 m) zeigt die Dimensionierung für eine verschattungsfreie Anlagen­auslegung für die Breitengrade ≤ 48,8°N. Damit ermöglicht es die Konstruktion, dass die Module (mit einer Modulbreite bis 1 000 mm) am 21. Dezember zur Mittagszeit (12 Uhr) nicht verschattet werden.
Viele Best Practice Beispiele bestätigen, dass bei 80 % unserer Kundenanfragen mit diesen Maßen ein optimales Verhältnis aus Flächenausnutzung und Ertragsleistung erzielt wird. Aufgrund dessen haben wir das S-Rock-System in diesen Abmaßen jederzeit für Sie vorrätig und lieferbar.
Auf Anfrage erhalten Sie bei uns selbstverständlich auch jeden S-Rock 15° in Ihrer gewünschten Länge für einen Reihenabstand < 1,76 m.
Größere Reihenabstände sind derzeit nicht erhältlich, da hierfür eine gesonderte Statische Auslegung samt Windgutachten nötig wären.

?>
Diese Seite verwendet Cookies um Ihnen eine bessere Benutzererfahrung zu bieten. Weitere Informationen