Zurück

Base Update Version 3.0.19.X

Verbesserungen Benutzeroberfläche

  • Es ist jetzt möglich, die Arbeitsfläche durch Klicken mit der rechten Maustaste und Ziehen zu verschieben (zu schwenken), unabhängig von einem ausgewählten Werkzeug.
  • Es wurde ein Fehler behoben, der manchmal verhinderte, dass Benutzer die Dachabmessungen im 2D-Modus ändern konnten, ohne vorher die Basis zu aktualisieren
  • Mehrere kleine UI-Fehler & Probleme behoben

Montagesysteme

  • Dome 6 Systeme
    • SpeedPorter-Verteilungsalgorithmus verbessert
    • SpeedSpacer 2004219 für große Module ergänzt
  • Dome Classic Systeme
    • PE-Platte fixiert: Fehler behoben, der manchmal beim Hinzufügen von Bauschutzmatten zur BOM auftrat
    • S-Dome: Max. Modullänge auf 2067mm eingestellt
  • Dachhaken
    • Die neue Befestigungsmittelauslastung wird nun nach jeder Neuberechnung in der Basis verwendet
    • Fehler behoben, der manchmal 999 % Auslastung anzeigte, wenn eine dritte Schiene verwendet wurde
  • SingleRail 63 als obere Schiene für eine zweite Schienenlage verfügbar

Lastenberechnung

  • EC NA Austria: Changed the snow load determination for gable roofs
  • Australia and New Zealand: Bug fixes

Wir freuen uns, von Ihnen ein Feedback zu den neuen Funktionen zu erhalten. Testen Sie K2 Base direkt und senden Sie uns Ihre Verbesserungsvorschläge zu.

 

Zurück

Zurück