Zurück

SpeedRail auf dem Trapezblech montieren

Video zur Installation mit Ronny Barner auf Deutsch

Wir zeigen Ihnen im Video, wie Sie das Montagesystem SpeedRail auf Dächern mit Trapezblech installieren und eine Solaranlage sicher befestigen.

 

Das bewährte Langschienensystem ist schwimmend gelagert mit kontrollierter thermischer Längenausdehnung und unser meistverkauftes System. Das SpeedRail ist der Allrounder unter den Montagesystemen mit nur 4 Installationsschritten und ist auch für hohe Lasten geeignet. Für Deutschland verfügt das System über eine Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (kurz: AbZ).

  • 0:15 min | Besonderheiten des SpeedRail Systems mit dem SpeedClip
  • 0:49 min | Montage des SpeedClips auf dem Trapezblech und Fixierung
  • 1:53 min | Auslegung in der Planungssoftware K2 Base
  • 2:33 min | Verbindung der Montageschienen mit dem SpeedConnector
  • 2:52 min | Fixierung mit dem SpeedLock
  • 3:35 min | Vorstellung der passenden Modulklemmen und Installation der Solarmodule
  • 4:11 min | Module in Landscape montieren mit einem Kreuzverbund mit SingleRail
  • 4:44 min | Module in Landscape montieren mit dem AddOn

 

Video: RailUp für SpeedRail

Mit wenig Materialeinsatz ermöglicht die RailUp eine dachparallele Erhöhung der Module und verbessert somit die Hinterlüftung und sorgt für eine verbesserte Modulleistung. Planen Sie direkt Ihr nächstes Projekt in K2 Base.

Video: Trapezblechsysteme

Das Video gibt Ihnen einen Überblick der drei Montagesysteme MultiRail, MiniRail und SpeedRail inklusive Empfehlungen und Montagetipps.

 

Zurück

Zurück