K2 Systems unterstützt Solar Cluster

Solarenergie aus dem Ländle

Solar Cluster Baden-Württemberg
Der fachliche und persönliche Austausch über aktuelle Energiethemen gehört zu den großen Vorteilen im Cluster.

Über das Solar Cluster Baden-Württemberg

Das Solar Cluster Baden-Württemberg vertritt seit 2012 rund 40 Unternehmen aus allen Teilen der solaren Wertschöpfungskette wie beispielsweise Hersteller von Solarmodulen, Wechselrichter oder Montagesystemen sowie Stadtwerke und Forschungsinstitute. Der Solarenergie-Interessenverband bietet eine Plattform für Information und Diskussionen sowie für gemeinsame Projekte und Netzwerke.

Das Solar Cluster ist im Rahmen der sogenannten Clusterpolitik des Landes Baden-Württemberg entstanden. Damit sollen nachhaltige Cluster entwickelt werden, die ein landesweites Netzwerk ausbilden und die in ihrem Entwicklungsprozess unterstützt werden. „Clusterpolitik ist ein zentraler Bestandteil der Innovationspolitik des Landes mit dem Ziel, insbesondere die Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit kleiner und mittlerer Unternehmen zu erhöhen“, so das verantwortliche Referat der Landesregierung. 


K2 Systems ist seit 2015 aktives Mitglied und in der erweiterten Vorstandschaft des Solar Clusters und hat unter anderem das erste Netzwerktreffen in 2017 am Sitz in Renningen ausgerichtet. Das Netzwerktreffen ist eine regelmäßige Veranstaltungsreihe, die vierteljährlich bei einem Unternehmen stattfindet, das Mitglied im Solar Cluster Baden-Württemberg ist. Der Nachmittag steht jeweils unter einem bestimmten Motto und steht neben den Mitgliedern des Clusters auch allen Interessierten offen, um sich zu informieren und auszutauschen.

Netzwerktreffen zum Thema "Digitalisierung"

Solar Cluster zu Gast bei K2 Systems im Januar 2017.

 

Solar Cluster im Interview

Lohnt sich Solarenergie auch heute noch?

Der Geschäftsführer des Solar Clusters Dr. Carsten Tschamber mit Jan Schimmelpfennig im Interview.

Presseinformationen des Solar Clusters

Solar Cluster Baden-WürttembergHier stellen wir Ihnen einige der Neuigkeiten aus dem Solar Cluster Baden-Württemberg vor:

Pressematerial (eine Auswahl)
Solar Cluster legt 10 Forderung an die nächste Bundesregierung vor
Mieterstromgesetz: Mehr Sonnenstrom für Mieter
Photovoltaik künftig noch lukrativer: Solarstromspeicher werden wirtschaftlich
Verbrauchertipp: Photovoltaik lohnt sich 2017 noch mehr als zuvor
Fakten zur Photovoltaik
Nur 60 Prozent erreicht: PV-Ausbau 2015 hinkt den nationalen Zielvorgaben hinterher
Klimaschutz: Solar Cluster fordert gezielte Industriepolitik für heimische Solarbranche statt Handelsbarrieren
Diese Seite verwendet Cookies um Ihnen eine bessere Benutzererfahrung zu bieten. Weitere Informationen