Einlegesystem

Das Einlegesystem für Photovoltaikanlagen erleichtert das Montieren von Modulen enorm, da es ohne Modulklemmen auskommt. Mehrere Module können zwischen zwei Einlegeschienen sicher und ohne den Einsatz von Werkzeug fixiert werden. Es ist für Eindeckungen mit Pfannenziegeln und Wellfaserzement oder Wellblech geeignet. Die Dachanbindung erfolgt über Dachhaken oder Stockschrauben. 

  • Blitzschnelles Verlegen der Module ohne Schrauben,Klemmen und Hilfestellung
  • Mit wenigen Bauteilen und ohne Spezialwerkzeuge leicht zu montieren
  • Formschönes Gesamtbild durch geschlossene Oberfläche
  • Zusätzliche Versteifung der Modulrahmen durch Einlegeprofil

  • Symbol Schrägdach
  • Symbol Pfannenziegel
  • Symbol Wellfaserzement
  • Symbol Wellbech

Möchten Sie dieses K2 Montagesystem planen?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten K2 Montagesysteme zu planen:

 

  • Planungs-Software Base On einsetzen
  • Unser Formular Projektanfrage nutzen
  • Checkliste herunterladen und uns ausgefüllt zusenden

Produkt-Merkmale

Komponenten Einlegesystem

Referenzen

Downloads Einlegesystem

Dokumenttyp
Produkt­daten­blatt
Deutsch
Englisch
Französisch
Italienisch
Portugiesisch
Zubehör  Schrägdach
Deutsch
Englisch
Französisch
Italienisch
Portugiesisch
Broschüre  Schrägdach-Systeme
Deutsch
Englisch
Französisch
Italienisch
Portugiesisch
Checkliste  Ziegeleindeckung
Deutsch
Englisch
Französisch
Italienisch
Checkliste  Wellfaserzement / Trapezblech
Deutsch
Englisch
Französisch
Italienisch
Montage­anleitung
Deutsch
Englisch

Technische Daten

 
Einlegesystem
Anwendungsbereich

Schrägdächer mit Pfannenziegeln oder Wellfaserzement

Befestigungsart / Dachanbindung

Dachhaken oder Stockschrauben

Mögliche Modulrahmenhöhen (H)

  • 35mm
  • 40mm
  • Weitere Höhen auf Anfrage
Technische Besonderheiten

7 mm Abstand zwischen Einlegeschienen notwendig

Modulorientierung

Landscape und Portrait

Material

  • Montageschienen und Kreuzverbinder: Aluminium EN AW-6063 T66
  • Kleinteile: Edelstahl (1.4301) A2-70
SolidRail Längen [m]

  • Pressblank: 4,15 und 6,10
  • Schwarz eloxiert: 6,10
Einlegeschienen Längen [m]

  • Pressblank: 5,10
  • Schwarz eloxiert: 5,10
Einlegesystem
Anwendungsbereich

Schrägdächer mit Pfannenziegeln oder Wellfaserzement

Befestigungsart / Dachanbindung

Dachhaken oder Stockschrauben

Mögliche Modulrahmenhöhen (H)

  • 35mm
  • 40mm
  • Weitere Höhen auf Anfrage
Technische Besonderheiten

7 mm Abstand zwischen Einlegeschienen notwendig

Modulorientierung

Landscape und Portrait

Material

  • Montageschienen und Kreuzverbinder: Aluminium EN AW-6063 T66
  • Kleinteile: Edelstahl (1.4301) A2-70
SolidRail Längen [m]

  • Pressblank: 4,15 und 6,10
  • Schwarz eloxiert: 6,10
Einlegeschienen Längen [m]

  • Pressblank: 5,10
  • Schwarz eloxiert: 5,10
Bemaßungsschema Einlegeschiene

Mögliche Modulrahmenhöhen

H = Höhe

?>
Diese Seite verwendet Cookies um Ihnen eine bessere Benutzererfahrung zu bieten. Weitere Informationen