Unsere Geschäftsführerin Katharina David wird Teil des Vorstands des Bundesverbands Solarwirtschaft

08 Februar 2023 Updates: Unternehmen

Nach über 10 Jahren Mitgliedschaft im Bundesverband Solarwirtschaft, kurz BSW, haben wir uns entschieden, den BSW durch unsere Co-Geschäftsführerin Katharina David im Vorstand zu unterstützen. Im Dezember 2022 ist sie mit sehr großer Mehrheit in die Vorstandschaft gewählt worden. Katharina David ist bislang die einzige Frau in dem 13-köpfigen Gremium.

BSW-Hauptgeschäftsführer Carsten Körnig freut sich sehr über die Vorstandsverstärkung: »Wir freuen uns sehr, mit Katharina David eine erfolgreiche Managerin und profunde Branchenkennerin für den Bundesverband gewonnen zu haben, die in der Solar- und Bauwirtschaft ausgezeichnet vernetzt ist.«

Der Branchenverband BSW vertritt die Interessen von rund 1.000 Solarunternehmen und versteht sich als »Lotse« für eine beschleunigte Energiewende. Angesichts der Notwendigkeiten des Klimaschutzes, einer anhaltenden fossilen Energiekrise und der ansonsten drohenden Erzeugungslücke bei Strom und Wärme muss nun der Ausbau der Erneuerbaren Energien dringend forciert und orchestriert werden. Dafür müssen im Bereich der Photovoltaik alle Ausbaubremsen und Marktbarrieren gelöst und die enormen Potenziale der Solartechnologie umfassend genutzt werden. Das Ziel ist eine Vollversorgung mit Erneuerbaren Energien im Strom- und Wärmebereich. Letztes Jahr konnte der Verband 220 weitere Firmen als neue Mitglieder begrüßen. Die Potentiale für die Photovoltaik sind enorm groß und werden gerade auch im Bereich Gewerbe- und Industriedächer nur ansatzweise erkannt.

»Mit unseren Montagesystemen bilden wir von K2 Systems eine entscheidende Schnittstelle zwischen Gebäude und Energieerzeugung. Deswegen werde ich mich auch innerhalb des BSW für diesen wichtigen Bereich der Photovoltaik einsetzen. Getreu unserem Motto ‚Connecting Strength‘ werden wir Stärken bündeln und so für neue positive Impulse sorgen,« sagte Katharina David nach ihrer Wahl. Sie hat bereits sechs Jahre Erfahrung in der erweiterten Vorstandschaft des Solar Clusters Baden-Württemberg sammeln können, der auch als Brücke zwischen Wirtschaft und Politik fungiert.

Zur Meldung des BSWs

Teilen

NEWSLETTER ABONNIEREN

Verpassen Sie keine News aus der Welt von K2