K2 GreenRoof Vento – Be green. Be safe. Be powerful.

07 März 2024 Updates: Produkte

Besonders auf Gründächern ist der Einsatz einer Photovoltaikanlage sinnvoll.

Warum? Die Module profitieren vom Kühlungseffekt der niedrigwüchsigen Pflanzen. Denn sie speichern Wasser, das beim Verdunsten die Umgebung abkühlt und so steigern sie die Leistungsfähigkeit und damit den Ertrag.

Allerdings gibt es gleichzeitig auch Herausforderungen im Vergleich zur Montage auf Kies- oder Bitumendächern: Pflanzen dürfen die Photovoltaikmodule nicht verschatten und müssen „auf Abstand gehalten werden“. Sonst haben sie den gegenteiligen Effekt und reduzieren die Energieausbeute – und das erheblich!

Die clevere Lösung: K2 GreenRoof Vento

Das neue Mitglied der K2-Produktfamilie sorgt erstens für festen Stand und zweitens verhindert es – dank des größeren Abstands von Modul zu Dach – zuverlässig die Beschattung durch zu hohen Bewuchs. Und auch Pflanzen profitieren davon, denn tatsächlich vertragen Sukkulenten Hitze nicht uneingeschränkt. K2 GreenRoof Vento  erlaubt eine Aufständerung in Portrait und Landscape mit 10° und 15° bei maximalen Modulgrößen von 2.400 mm x 1.350 mm.

 

Das K2 GreenRoof Vento leitet sich aus dem bestehenden K2 TiltUp Vento System ab und greift somit auf bestehende K2-Komponenten zurück – ganz nach unserem K2-Baukastenprinzip! Und für uns ganz selbstverständlich: Unser Team achtete bei der Entwicklung darauf, die Begrünung möglichst minimal zu stören. So bieten die Standfüße einen festen Halt, sind aber klein genug gestaltet, sodass Moose und Sukkulenten weiterhin Licht und Wasser erhalten, um ihren wertvollen Beitrag zu leisten.

 

Mit dem K2 GreenRoof Vento wird die Planung von Gründach-Projekten noch leichter, denn die statisch optimierte Unterkonstruktion kann jetzt schnell und einfach mit K2 Base berechnet werden und ist mühelos zu montieren.

Überzeugen Sie sich selbst!

Teilen

Kategorie Updates: Produkte

NEWSLETTER ABONNIEREN

Verpassen Sie keine News aus der Welt von K2